Alltägliche Objekte haben so viel mehr zu bieten, als unsere alltägliche Wahrnehmung dieser Objekte uns in unserer täglichen Routine verraten mag. Sie verbergen wunderbare Geheimnisse. Einige dieser Geheimnisse lüfte ich mit "Slit Scan Photography". 
Genieße die Mystik, die die Welt um dich herum zu bieten hat. 
Was ist "Slit Scan Photography"?
Zunächst einmal handelt es sich nicht um eine Computeranimation, sondern um Millionen von Einzelfotos von Alltagsgegenständen, z.B. Teetassen, Kerzen, Trinkgläser, kleine Deko-Herzen, Früchte wie Orangen, Zitronen ...
Ich stelle die Gegenstände auf eine Drehscheibe und mache Fotos, viele Fotos. Die Fotos unterscheiden sich von "normalen" Fotos, denn diese Fotos sind "Slit Scan Photos". "Slit Scan Photos" sind nur ein Pixel hoch und zeigen die Beobachtung eines bestimmten (winzigen) Raumes durch einen Spalt über einen bestimmten Zeitraum. Die bekannteste Art von "Slit Scan Photos" sind Zielfotos im Sport. Zielfotos kennen wir alle, zum Beispiel von den Olympischen Spielen, Pferderennen, Skiparallelslalom und so weiter.
Jedes Bild in diesen Videos enthält 2160 "Slit Scan Photos" von Objekten auf einer Drehscheibe.
Jedes Bild zeigt einen bestimmten Bereich, der durch einen Spalt betrachtet wird.
Das erste Bild im Video zeigt, wie sich der obere Teil der Szenerie innerhalb von 72 Sekunden verändert.
Das letzte Bild im Video zeigt, wie sich der untere Teil der Szenerie innerhalb von 72 Sekunden verändert.
Alle Bilder dazwischen zeigen ebenfalls, wie sich die Szenerie innerhalb von 72 Sekunden verändert.
Alle Bilder zusammen = ein Video = ~4 Millionen "Slit Scan Photos".
Ein "Slit Scan Video" zeigt also, wie sich der beobachtete Raum im Laufe der Zeit verändert und spielt somit mit den fundamentalen physikalischen Größen Raum und Zeit. Für den Betrachter werden Raum und Zeit vertauscht und gerade dadurch "sieht" ein Trinkglas völlig anders aus, als man es gewohnt ist. Wer sehen kann, dem zeigt es, welche Schönheit die Schöpfung in sich birgt.

Dies sind ein paar der Objekte, die für obige Videos auf einem Drehteller standen. Also nicht außergewöhnliches, sondern normale Alltagsgegenstände. Wenn dies aber "Slit Scan" fotografiert werden, dann sieht man (wieder) welchen Zauber auch die kleinen Dingen des Lebens entfalten können - wenn man ihnen nur Achtsamkeit schenkt.

Back to Top